1. Sport
  2. Olympia

Olympia Tokio 2021: Auf diese Spieler kommt es in Deutschlands Fußball-Kader an

Nur 18 Spieler im Kader : Auf diese deutschen Fußballer kommt es bei Olympia an

Deutschland wird nur mit 18 statt der erlaubten 22 Spieler in Tokio antreten – was Trainer Stefan Kuntz deutlich kritisierte. Der Kader bietet trotzdem eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern.

Wenn trotz des kleinen Kaders die Jagd nach der Goldmedaille für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokio gelingen soll, wird es wohl besonders auf die drei erfahrenen Spieler ankommen, die U21-Bundestrainer Stefan Kuntz nominieren durfte: Max Kruse, Maximilian Arnold und Nadiem Amiri. Doch es gibt auch andere wichtige Spieler im Kader.

Der Erfahrene

Kruse wurde 2016 von Löw aus disziplinarischen Gründen aus der Nationalmannschaft gestrichen. Bei Union Berlin spielte er in der vergangenen Saison stark auf und war maßgeblich am Einzug in die Conference League beteiligt – auch wenn er sich zeitweise wenig begeistert über den neuen Wettbewerb äußerte. Elf Tore und fünf Vorlagen steuerte er in der Bundesliga bei. Der Stürmer hat immer einen markanten Spruch auf Lager und unterhält seine Zuschauer auch gerne über die sozialen Netzwerke. Mit 33 Jahren ist er mit Abstand der älteste Spieler im Kader und soll mit seiner Erfahrung vorangehen. „Solange wir elf Leute auf den Platz kriegen, werden wir alles versuchen, um die Goldmedaille nach Deutschland zu holen“, sagte Kruse dem ZDF.

Die U21-Europameister

Arnold spielte ebenfalls eine starke Saison und erreichte mit dem VfL Wolfsburg die Champions League. Dennoch wurde er von Löw nicht für die EM berücksichtigt, auch in den vergangenen Jahren blieb er immer außen vor. Dabei war er im DFB-Trikot schon erfolgreich: Bei der U21-EM 2017 war er Kapitän des Teams, das Kuntz trainierte. Auch Amiri gehörte 2017 zu der siegreichen Mannschaft. Bei Bayer 04 Leverkusen zeigte er vor allem in der Hinrunde sehr gute Leistungen und lieferte zwei Tore und sechs Assists. Besonders in Erinnerung blieb sein „Tor des Monats“ im Januar gegen Eintracht Frankfurt, als er den Ball in der Drehung mitnahm und per Hacke abschloss.

Die sicheren Bänke

Als Rückhalt im Tor ist Florian Müller dabei. Der Torhüter war in der vergangenen Saison an den SC Freiburg ausgeliehen und wusste zu überzeugen. Inzwischen wechselte er als feste Nummer eins zum VfB Stuttgart. In der Abwehr könnte Amos Pieper eine wichtige Rolle einnehmen. Der Bielefelder war in diesem Jahr bei der U21-Europameisterschaft unter Kuntz gesetzt und überzeugte als sichere Bank auf dem Weg zum überraschenden Titel. Benjamin Henrichs bringt Erfahrung als A-Nationalspieler mit, auch Felix Uduokhai stand bei Joachim Löw zumindest schon im Kader.

  • Teamsportarten : Diese deutschen Mannschaften sind bei Olympia in Tokio dabei
  • Hendrik Pekeler.
    Olympia 2021 : Handball-Profi Pekeler vor Tokio: „Noch nicht bei mir angekommen“
  • Tokio ist Gasteger der Olympischen Sommerspiele
    Zeitplan, Termine, TV-Übertragung : Das müssen Sie über die Olympischen Spiele in Tokio wissen

Im Mittelfeld ist unter anderem Arne Maier nominiert, der die U21 als Kapitän zum Titel führte. Er hatte zunächst eine schwierige Saison als Leihspieler bei Arminia Bielefeld, steigerte sich aber rechtzeitig. Inzwischen ist er zurück bei Hertha BSC und auch bei Olympia im Kader.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Olympischen Spielen in Tokio.

In unserem Liveblog informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen rund um Olympia.