1. Sport
  2. Olympia
  3. Deutschland

Deutsche Leichtathleten greifen ein: Sailer zieht ins Halbfinale ein

Deutsche Leichtathleten greifen ein : Sailer zieht ins Halbfinale ein

Ex-Europameisterin Verena Sailer (Mannheim) ist bei den Olympischen Spielen in London ins Halbfinale am Samstag (19.35 Uhr OZ/20.35 MESZ) über 100 m eingezogen.

Die 26-Jährige wurde in starken 11,12 Sekunden Dritte in ihrem Vorlauf und qualifizierte sich damit direkt für die Runde der besten 24. Dagegen schied Tatjana Pinto (Münster) wenig später als Vorlaufvierte in 11,39 Sekunden aus.

"Ich freue mich, nochmal laufen zu können. Es ist ein Traum hier draußen sein zu können. Ich freue mich so auf morgen", sagte die Studentin Sailer im ZDF. Vor einer Woche hatte Sailer ihre persönliche Bestzeit beim Testwettkampf in Weinheim/Bergstraße auf 11,05 Sekunden gesteigert.

Weltmeisterin Carmelita Jeter (USA) lief in 10,83 Sekunden die Bestzeit des Abends vor der Olympiadritten im Weitsprung von 2008, Blessing Okagbare (Nigeria/10,93), und der WM-Zweiten Veronica Campbell-Brown (10,94).

(sid)