Olympisches Fußball-Turnier: Goretzka gegen Südkorea fraglich

Olympisches Fußball-Turnier: Goretzka gegen Südkorea fraglich

Der Einsatz von Leon Goretzka im zweiten Spiel der deutschen Olympia-Fußballer gegen Südkorea am Sonntag ist fraglich. Wie die Mannschaftsleitung am Freitag offiziell mitteilte, ergab eine Kernspinuntersuchung beim Schalker Bundesligaprofi eine "Verstauchung des Schultereckgelenks ohne gravierende Bandverletzungen". Der Kapitän der Olympia-Auswahl musste beim 2:2 im Auftaktspiel gegen Olympiasieger Mexiko am Donnerstag in Salvador bereits in der 28. Minute den Platz. Eingewechselt Serge Gnabry, der gegen Südkorea im Stadion Fonte Nova (21 Uhr MESZ/ZDF) erste Wahl sein dürfte.

(dpa)