Sportpistole: Dorjsuren verpasst Finaleinzug

Sportpistole: Dorjsuren verpasst Finaleinzug

Sportschützin Munkhbayar Dorjsuren hat bei den Olympischen Spielen in London mit der Sportpistole die Chance auf Edelmetall vergeben. Die zweimalige Bronzemedaillen-Gewinnerin aus München belegte am Mittwoch in den Royal Artillery Barracks mit 582 Ringen den zwölften Platz und verpasste die Qualifikation für die Runde der letzten Acht um einen Ring. Dorjsuren schoss sich mit einer 94 im letzten Durchgang noch aus den Finalrängen.

Die 43-Jährige, die in London ihre sechsten Spiele bestreitet, war wie auch Claudia Verdicchio-Krause aus Buchheim bereits mit der Luftpistole frühzeitig gescheitert. Die 37-jährige Verdicchio-Krause (578) belegte mit der Sportpistole Rang 26. Erfolgreichste Schützin der Qualifikation war die Koreanerin Kim Jangmi (591) vor der Thailänderin Tanyaporn Prucksakorn (586).

(sid)
Mehr von RP ONLINE