Danica Patrick: Letztes Daytona 500 endet enttäuschend

Ausfall nach Unfall: Letztes Daytona 500 endet enttäuschend für Danica Patrick

Danica Patrick hat bei ihrer letzten Teilnahme bei den 500 Meilen von Daytona eine Enttäuschung erlebt. Die 35-Jährige, die ihre Karriere in diesem Jahr beenden wird, schied am Sonntag nach einem unverschuldeten Unfall in der 102. von 207 Runden aus.

Patrick, 2013 als erste Frau überhaupt auf der Pole Position eines NASCAR-Rennens, blieb bei dem Crash unverletzt.

"Es hat nicht sein sollen. Ich bin trotzdem stolz, das gesamte Team hat einen guten Job gemacht", sagte Patrick, die ihr letztes Rennen am 27. Mai in Indianapolis absolvieren wird.

  • Trauriger Abschied für Danica Patrick.
    Legendäres Motorsportrennen : Power gewinnt erstmals die Indy 500 - Patrick mit Crash
  • Nascar : Austin Dillon gewinnt Daytona 500

Mit sieben Top-Ten-Platzierungen in 192 NASCAR-Rennen ist Patrick die erfolgreichste Pilotin der Geschichte. Ihr bestes Ergebnis war Rang sechs in Atlanta 2014.

(sid)