1. Sport

Düsseldorf: Mandzukic ein Kandidat beim FC Bayern

Düsseldorf : Mandzukic ein Kandidat beim FC Bayern

"Es gibt mehrere offizielle Anfragen für Mario Mandzukic", bestätigte Felix Magath, Chefcoach und Manager beim VfL Wolfsburg. Übereinstimmende Berichte, wonach der FC Bayern mit einem zweistelligen Millionen-Angebot im Spiel sein soll, wollte er nicht bestätigen. Angeblich wird noch in dieser Woche eine Einigung mit den Münchnern erzielt. Die Ablöse soll zwischen zwölf und 15 Millionen Euro liegen.

Der 26-Jährige hatte sich während der EM-Endrunde kritisch über seine Situation bei den "Wölfen" geäußert. Hintergrund für das Bemühen der Bayern um Mandzukic, der drei EM-Treffer für Kroatien erzielte, sollen die festgefahrenen Verhandlungen mit Englands Meister Manchester City über einen Transfer des ehemaligen Wolfsburger Profis Edin Dzeko sein.

Mandzukic (Vertrag noch bis Juni 2014) soll angeblich 3,5 Millionen Euro pro Jahr in München verdienen und einen Kontrakt bis 2016 erhalten. Magath hatte nach den starken Leistungen des Stürmers erklärt: "Ich kann mir gut vorstellen, dass Vereine aus der Champions League allmählich Interesse an ihm zeigen, weil er bei der EM in der Tat Top-Leistungen zeigt." Magath hatte aber auch klargemacht, dass er davon ausgehe, dass Mandzukic ihm weiter zur Verfügung stehe. Angesprochen auf ein Sturmduo Gomez/Mandzukic, antwortete Magath: "Ich weiß, dass er sich bei mir am wohlsten gefühlt hat, als ich ihn von der ungeliebten Außenbahn ins Sturmzentrum gestellt habe."

(DPA)