Magdalena Neuner zu Gast bei der RP in Düsseldorf