Sprinterin Verena Sailer beendet ihre Karriere

Platz fünf zum Abschied: Sprinterin Sailer beendet ihre Karriere

Die ehemalige 100-m-Europameisterin Verena Sailer hat ihre Karriere nach dem Istaf in Berlin beenden. Diesen überraschenden Entschluss teilte die 29-Jährige über ihr Management mit. "Ich merke, dass sich die Prioritäten in meinem Leben verschieben und ich mich auf meine Karriere abseits der Laufbahn fokussieren möchte", begründete die Mannheimerin ihre Entscheidung. Da Leistungssport auf Weltklasse-Niveau die volle Aufmerksamkeit verlange, "habe ich erkannt, dass ich meinen eigenen Leistungsansprüchen nicht mehr gerecht werden kann."

(sid)