Leichathletik: Norweger Warholm verbessert Europarekord über 400 m Hürden

Leichathletik : Norweger Warholm verbessert Europarekord über 400 m Hürden

Hürdenläufer Karsten Warholm hat seinen eigenen Europarekord über 400 m verbessert. Gut drei Zehntel fehlen ihm zum Weltrekord.

Der Norweger Karsten Warholm hat am ersten Tag des Diamond-League-Meetings im Londoner Olympiastadion seinen Europarekord über 400 m Hürden verbessert. Der 23-Jährige, der 2017 an gleicher Stelle Weltmeister geworden war, lief bei seinem überlegenen Sieg in 47,12 Sekunden 21 Hundertstel schneller als bei seiner bisherigen Bestmarke, die er am 13. Juni in Oslo aufgestellt hatte.

Warholm, der zudem die Jahresweltbestzeit des Amerikaners Rai Benjamin (47,16) unterbot, rückte auf Platz sieben der "ewigen" Weltrangliste vor.

(eh/sid)
Mehr von RP ONLINE