Leichtathletik: Kugelstoßerin Schwanitz landet Sieg beim Continental Cup

Leichtathletik : Kugelstoßerin Schwanitz landet Sieg beim Continental Cup

Europameisterin Christina Schwanitz hat beim 2. Continental Cup der Leichtathleten das Kugelstoßen gewonnen. Die 28-Jährige vom LV 90 Erzgebirge setzte sich am Sonntagabend in Marrakesch mit 20,02 Metern durch und sicherte sich damit eine Prämie in Höhe von 30.000 Dollar (23 215 Euro).

Zweite wurde Michelle Carter aus den USA mit 19,84. Die zweifache Olympiasiegerin und vierfache Weltmeisterin Valerie Adams (Neuseeland) hatte sich beim Aufwärmen verletzt und konnte nicht zum Wettkampf angetreten.

(dpa)