Boston-Marathon-Siegerin betroffen Kenia versinkt wieder im Doping-Sumpf – mehrere Athleten gesperrt

Nairobi · Die kenianische Leichtathletik versinkt wieder einmal im Dopingsumpf. Mehrere Athleten und Athletinnen sind nun nach Vergehen suspendiert worden. Darunter auch die Siegerin des Boston-Marathons.

Gesperrt: Diana Kipyokei

Gesperrt: Diana Kipyokei

Foto: AP/Thibault Camus
(dör/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort