Stabhochsprung: Holzdeppe wird Zweiter in Merzig

Stabhochsprung: Holzdeppe wird Zweiter in Merzig

Der frühere Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe ist beim Hallensaison-Auftakt in Merzig Zweiter geworden. Mit 5,51 Metern landete der 28-jährige Leichtathlet aus Zweibrücken am Samstagabend auf Platz zwei hinter dem Niederländer Menno Vloon, der zehn Zentimeter höher sprang.

Der Leverkusener Karsten Dilla kam mit 5,41 Metern auf den fünften Rang. Holzdeppe, der im vergangenen Jahr lange verletzt war und bei den Olympischen Spielen in Rio in der Qualifikation scheiterte, hatte 5,51 Meter auf Anhieb überwunden. Nach mehreren ausgelassenen Sprunghöhen, ließ er auf 5,71 Meter auflegen, kam aber nicht darüber.

(dpa)