Klartext von Ex-Hochspringerin Henkel kritisiert Mangel an Innovation in der Leichtathletik

Pulheim · Die frühere Weltklasse-Hochspringerin Heike Henkel fordert von der Leichtathletik, ihre Disziplinen zu modernisieren. Sie wartet zudem auf jemanden, der dem Sport zu neuem Glanz verhilft.

 Der größte Moment ihrer Karriere: 1992 gewinnt Heike Henkel mit 2,02 Meter in Barcelona olympisches Gold.

Der größte Moment ihrer Karriere: 1992 gewinnt Heike Henkel mit 2,02 Meter in Barcelona olympisches Gold.

Foto: Imago
(klü)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort