Gina Lückenkemper und Arthur Abele sind Deutschlands Leichtathleten des Jahres

Auszeichnung : Lückenkemper und Abele sind Deutschlands Leichtathleten des Jahres

Die Fans haben entschieden: Sprint-Star Gina Lückenkemper und Zehnkampf-Europameister Arthur Abele sind Deutschlands Leichtathleten des Jahres 2018.

Die 22-jährige Lückenkemper, die bei der EM in Berlin Silber über 100m und Bronze mit der 4x100m-Staffel gewann, setzte sich bei der Abstimmung mit 27,6 Prozent vor Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause (Trier/21,6) und Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz/9,9) durch.

Bei den Männern vereinte Abele mit 39,3 Prozent deutlich die meisten Stimmen auf sich. Dahinter folgen Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko (Leverkusen/20,4) und Speerwurf-Europameister Thomas Röhler (Jena/8,2). Beim Nachwuchs erhielten die Stabhochsprung-Talente Bo Kanda Lita Baehre (Leverkusen) und Leni Freyja Wildgrube (Potsdam) die meisten Stimmen.

Bei der Publikumswahl, die von der Zeitschrift Leichtathletik, den Freunden der Leichtathletik und leichtathletik.de durchgeführt wurde, wurden insgesamt fast 27.000 Stimmen abgegeben.

(sid/old)
Mehr von RP ONLINE