1. Sport
  2. Leichtathletik

Sprinter aus Jamaika: Gedopter Powell sagt vor Disziplinargremium aus

Sprinter aus Jamaika : Gedopter Powell sagt vor Disziplinargremium aus

Der frühere 100-Meter-Weltrekordhalter Asafa Powell hat nach einem positiven Dopingtest mit seiner Aussage vor einem Disziplinargremium der jamaikanischen Anti-Doping-Kommission begonnen.

Dabei erklärte der 31-Jährige am Dienstag, dass er die Anti-Dopingbehörden nicht über die meisten seiner Nahrungsergänzungsmittel informiert habe, weil diese Produkte neu waren und er sich nicht an die Namen erinnern konnte.

An zwei Tagen wollen Powell und seine Anwälte erklären, warum er positiv auf das verbotene Stimulanzmittel Oxilofron getestet worden war. Labortests hatten ergeben, dass dieses in einem der Nahrungsergänzungsmittel enthalten war, dass der Athlet und die ebenfalls überführte Sprinterin Sherone Simpson eingenommen hatten.

(dpa)