Marathon: Gabius gibt im April in Hannover sein Comeback

Marathon : Gabius gibt im April in Hannover sein Comeback

Marathon-Läufer Arne Gabius (35) feiert nach einer Beckenverletzung am 9. April in Hannover sein Comeback. Das gab der deutsche Rekordhalter am Mittwoch bekannt. "Ich habe nach meiner Verletzung als Marathon-Wiedereinstieg ein nicht zu großes Rennen gesucht, es sollte also kein London-Marathon sein", sagte Gabius, der wegen der Blessur auf einen Start bei den Olympischen Spielen in Rio hatte verzichten müssen.

Seinen bisher letzten kompletten Marathon lief Gabius im Oktober 2015, als er den deutschen Rekord auf 2:08:33 Stunden verbesserte. "Ich würde natürlich gerne eine Zeit um 2:10 Stunden in Hannover laufen - aber ich kann das zur Zeit beim besten Willen noch nichts absehen", sagte er: "Es ist das erste Mal, dass ich eine solche größere Verletzung hatte, so dass ich abwarten muss, wie ich wieder in Form komme." Sollte das Comeback gelingen, schließt Gabius auch einen Start bei der WM 2017 in London nicht aus.

(sid)
Mehr von RP ONLINE