Christina Obergföll erwartet ihr zweites Kind

Frühere Speerwurf-Weltmeisterin: Christina Obergföll erwartet ihr zweites Kind

Die früherer Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll erwartet ihr zweites Kind. "Wir freuen uns riesig! Es war definitiv unser Wunsch, Marlon ein kleines Geschwisterchen zu schenken", sagte die 35 Jahre alte Olympia-Zweite von 2008 und 2012 laut einer Mitteilung ihres Managements vom Donnerstag.

Sie ist mit dem heutigen Speerwurf-Bundestrainer Boris Henry verheiratet, der nach einer Wette mit Obergföll bei der Heirat ihren Namen annahm. Obergföll hatte vor wenigen Monaten ihre Karriere beendet. Als ihr Sohn Marlon 2014 zur Welt kam, hatte die Leichtathletin nur eine Wettkampfpause eingelegt.

Sie gab 2015 bereits ihr Comeback und qualifizierte sich für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Bei ihrer letzten großen internationalen Meisterschaft Achte und war damit noch die beste Deutsche.

(dpa)