Doping: Brasiliens beste Sprinterin vor Olympia-Aus

Doping: Brasiliens beste Sprinterin vor Olympia-Aus

Brasiliens beste Sprinterin, Ana Claudia Lemos, wird wegen eines Doping-Falls die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro höchstwahrscheinlich nur als Zuschauerin erleben. Nach der ersten Probe war nun auch die B-Probe positiv, teilte Brasiliens Anti-Doping-Agentur mit.

Bei der südamerikanischen Rekordhalterin über 200 Meter wurde das anabole Steroid Oxandrolon nachgewiesen. Der 27-Jährigen droht eine mehrjährige Sperre, sie ist bereits vorläufig suspendiert, wie die Nachrichtenagentur Agência Brasil berichtete. Mit Lemos waren die Hoffnungen verknüpft, dass sie in Rio im August die 4x100-Meter-Staffel der Brasilianer zu einer Medaille führt.

(dpa)