Vermarkter: Handballbund und Lagardere verlängern Zusammenarbeit

Vermarkter: Handballbund und Lagardere verlängern Zusammenarbeit

Der Deutsche Handballbund (DHB) und die internationale Sportrechteagentur Lagardere Sports haben ihre seit zehn Jahren bestehende Partnerschaft vorzeitig um weitere vier Jahre bis 2024 verlängert. Dies teilte der DHB am Donnerstag mit.

Die Aufgaben von Lagardere umfassen weiterhin die exklusive Vermarktung der Marketing- und Medienrechte der deutschen Nationalmannschaften der Männer und Frauen einschließlich der Werbeflächen auf den Trikots und Hosen sowie der Banden- und Bodenkleberwerbung am Spielfeldrand rund um die Länderspiele des DHB in Deutschland. Der DHB-Vorstandsvorsitzende Mark Schober sagte zum neuen Deal: "Wir haben in den vergangenen Jahren erneut einen enormen Sprung in der Vermarktung gemacht und wollen dieses bereits hohe Niveau gemeinsam mit Lagardere Sports weiter ausbauen."

(sid)