Ehemaliger Gummersbacher Kreisläufer: Uwe Braunschweig ist tot

Ehemaliger Gummersbacher Kreisläufer: Uwe Braunschweig ist tot

Handball-Bundesligist VfL Gummersbach trauert um seinen ehemaligen Kreisläufer und Geschäftsführer Uwe Braunschweig. Wie der Klub am Freitag mitteilte, verstarb der viermalige deutsche Meister am Donnerstag im Alter von 64 Jahren.

Braunschweig spielte von 1967 bis 1975 als Kreisläufer für die erste Mannschaft und gewann in dieser Zeit viermal die deutsche Meisterschaft sowie drei Europapokale. Von 1987 bis 1991 war er stellvertretender Leiter der Handballabteilung und später ein Jahr Geschäftsführer des VfL, ehe er im Mai 2005 in den Aufsichtsrat wechselte. Wie der Klub weiter mitteilte, wird die Mannschaft zu Ehren Braunschweigs am Samstag gegen den SC Magdeburg mit Trauerflor spielen.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE