Supercup: Löwen holen ersten Titel der Saison im Siebenmeterwerfen

Sieg im Supercup: Löwen holen ersten Titel der Saison im Siebenmeterwerfen

Die Rhein-Neckar Löwen haben sich den ersten Titel der neuen Saison gesichert. Einen Tag vor dem Bundesliga-Start besiegte der amtierende deutsche Meister den Pokalsieger THW Kiel beim Handball-Supercup in Stuttgart mit 4:2 im Siebenmeterwerfen und holte sich damit zum zweiten Mal die Trophäe bei der offiziellen Saisoneröffnung.

Nach 60 Minuten stand es 28:28 (14:11). Beste Werfer der Löwen vor 6211 Zuschauern in der ausverkauften Porsche-Arena waren Jerry Tollbring, Hendrik Pekeler, Alexander Petersson und Andy Schmid mit jeweils vier Treffern. Bei Rekordmeister Kiel traf Miha Zarabec am häufigsten (7 Tore). Das Duell der beiden deutschen Top-Teams war die 24. Auflage des prestigeträchtigen Supercups zwischen dem Liga-Champion und dem Sieger des DHB-Pokals. Im vergangenen Jahr hatten die Löwen den Cup gegen den SC Magdeburg gewonnen.

(sid)