SG Flensburg-Handewitt bleibt den Löwen auf den Fersen

Handball-Bundesliga: Flensburg bleibt den Löwen auf den Fersen

Die SG Flensburg-Handewitt bleibt Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen in der Handball-Bundesliga auf den Fersen. Das Team von Trainer Ljubomir Vranjes gewann bei Frisch Auf Göppingen mit 28:23 (13:15) und ist mit drei Punkten Rückstand auf die Löwen weiterhin Tabellenzweiter.

Gegen starke Gastgeber stellten die Flensburger erst mit einem Kraftakt in den letzten Minuten die Weichen auf Sieg.

Mit jeweils sechs Treffern waren Linkshänder Holger Glandorf aus dem Rückraum und Linksaußen Anders Eggert die erfolgreichsten Werfer der Gäste. Für Göppingen traf Zarko Sesum fünfmal aus dem linken Rückraum. Göppingen bleibt trotz der Niederlage als Achter vorerst im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

(areh/sid)