Handball: Metzingen im EHF-Cup-Finale gegen Dunaújvárosi

Handball: Metzingen im EHF-Cup-Finale gegen Dunaújvárosi

Die Handballerinnen des TuS Metzingen treffen bei ihrem internationalen Final-Debüt im EHF-Cup auf Dunaújvárosi Kohász KA. Die Ungarinnen verloren zwar ihr Halbfinal-Rückspiel in eigener Halle gegen den dänischen Vertreter Randers HK mit 23:25, hatten aber das Hinspiel 29:27 gewonnen. Aufgrund der auswärts mehr erzielten Treffer zog Dunaújvárosi ins Endspiel im Mai ein. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Metzingen war am Samstag deutlich souveräner ins Finale eingezogen. Der Bundesligazweite hatte gegen die Rumäninnen von SCM Brasov 30:23 gewonnen, auch im Hinspiel hatte Metzingen mit 26:22 triumphiert.

(sid)