Handball-Bundesliga: Kiels Bilyk fällt bis zu drei Wochen aus

Handball-Bundesliga: Kiels Bilyk fällt bis zu drei Wochen aus

Erneutes Verletzungspech beim THW Kiel: Der Handball-Rekordmeister muss zwei bis drei Wochen auf Rückraumspieler Nikola Bilyk verzichten. Der Österreicher zog sich am Dienstag an seinem 21. Geburtstag im Abschlusstraining zum Champions-League-Derby bei der SG Flensburg-Handewitt (Mittwoch, 19.30 Uhr/Sky) einen Teilriss der Außenbänder im linken Sprunggelenk zu.

Neben dem Langzeitverletzten Raul Santos (Außenmeniskus und Knorpelschaden) fehlt Trainer Alfred Gislason derzeit auch Nationalspieler Steffen Weinhold (Muskelfaserriss in der rechten Wade). Dagegen hoffen die Zebras, dass Spielmacher Domagoj Duvnjak am Wochenende in der Bundesliga sein ersehntes Comeback geben kann. Der Kroate war im April an der Patellasehne operiert worden.

(sid)