Handball: Nationalmannschaft kommt nach Düsseldorf - Testspiel gegen die Schweiz

Testspiel gegen die Schweiz : Handball-Nationalmannschaft kommt nach Düsseldorf

Die deutschen Handballer bestreiten ihr erstes Länderspiel nach der Heim-WM in Düsseldorf. Gegner am 9. März im ISS Dome ist die Schweiz.

„Der ISS Dome in Düsseldorf ist für uns ein neuer und spannender Standort“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes.

Die Eidgenossen um Spielmacher Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen haben die Qualifikation für die WM in Deutschland und Dänemark (10. bis 27. Januar) verpasst.

Deutschland und die Schweiz trafen zuletzt in den Qualifikationsspielen zur EM 2018 aufeinander. In Zürich gewann das DHB-Team mit 23:22, vor heimischer Kulisse gab es im Rückspiel in Bremen einen 29:22-Erfolg.

In der EM-Qualifikation geht es für die DHB-Auswahl nach zwei Siegen gegen Israel und den Kosovo am 10. oder 11. April in Polen weiter. Am 14. April gastiert Polen in einer Neuauflage des WM-Finals von 2007 zum Rückspiel in Halle/Westfalen.

(sid/old)