Handball: DHB-Frauen gewinnen vorletzten WM-Test in der Slowakei

Handball: DHB-Frauen gewinnen vorletzten WM-Test in der Slowakei

Deutschlands Handballerinnen haben den vorletzten WM-Test erfolgreich bestanden. Das Team von Bundestrainer Michael Biegler setzte sich am Freitag in Bratislava gegen die Slowakei mit 23:22 (16:13) durch.

Die WM-Generalprobe steigt an diesem Samstag (17.00 Uhr) in Dresden gegen Island. Die DHB-Auswahl musste gleich auf acht angeschlagene Spielerinnen verzichten. Kapitänin Anna Loerper, Julia Behnke, Meike Schmelzer, Svenja Huber, Xenia Smits, Saskia Lang, Kerstin Wohlbold und Stammtorhüterin Clara Woltering konnten die Reise in die Slowakei nicht antreten. Dennoch kontrollierte die deutsche Mannschaft die Partie und feierte einen verdienten Sieg, der in der Schlussphase allerdings noch einmal in Gefahr geriet. Den WM-Auftakt bestreitet die DHB-Auswahl am kommenden Freitag in Leipzig gegen Kamerun. Weitere Vorrundengegner sind Südkorea (3. Dezember), China (5. Dezember), Serbien (6. Dezember) und Vize-Weltmeister Niederlande (8. Dezember). Die besten vier Teams jeder Gruppe erreichen das Achtelfinale.

(dpa)