Golf: Kieffer verpasst den Cut in Südafrika

Golf : Kieffer verpasst den Cut in Südafrika

Golfprofi Maximilian Kieffer aus Düsseldorf hat beim Europa-Tour-Turnier in East London/Südafrika den Cut verpasst. Der 23-Jährige, der mit einer 69 solide ins Turnier gestartet war, kam am zweiten Tag mit einer 71 ins Clubhaus und muss mit insgesamt 140 Schlägen vorzeitig die Koffer packen.

An der Spitze liegt der Amerikaner John Hahn, der nach einer 61 mit insgesamt 126 Schlägen den nach dem ersten Tag führenden Portugiesen Ricardo Santos (128) auf Platz zwei verdrängte.

(sid)
Mehr von RP ONLINE