Golf: Kieffer bleibt in Madrid weiter in den Top 10

Golf: Kieffer bleibt in Madrid weiter in den Top 10

Golfprofi Maximilian Kieffer liegt vor der Schlussrunde der Spanish Open in Madrid weiter in den Top 10. Der Düsseldorfer spielte am Samstag auf dem Par-72-Kurs eine 69 und belegt mit 205 Schlägen den zehnten Platz.

Es führt mit 199 Schlägen der Ire Paul Dunne. Marcel Schneider (Pleidelsheim) fiel mit einer 72er-Runde und insgesamt 211 Schlägen auf den 60. Platz zurück.

(sid)