Golf in Florida: Martin Kaymer nur auf dem geteilten 47. Platz

Golf in Florida: Kaymer nur auf dem geteilten 47. Platz

Golf-Profi Martin Kaymer kommt bei der Cadillac Championship in Florida nicht in Schwung. Der 31-Jährige aus Mettmann brauchte am Freitag 71 Schläge auf dem Par-72-Kurs bei Miami. Damit lag der zweimalige Majorsieger nach seinem Runden-Ende mit insgesamt 147 Schlägen auf dem geteilten 47. Platz.

Der Abstand von Kaymer zum Führenden Phil Mickelson aus den USA betrug elf Schläge. Bei der mit 9,5 Millionen US-Dollar (8,75 Millionen Euro) dotierten World Golf Championship gibt es keinen Halbzeitcut für die nur 65 qualifizierten Profis aus der Weltelite.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE