Golf: Gal bei Halbzeit in China Fünfte

Golf : Gal bei Halbzeit in China Fünfte

Die deutsche Profigolferin Sandra Gal aus Düsseldorf liegt bei Halbzeit des US-Damen-Turniers auf der chinesischen Insel Hainan Island auf dem hervorragenden fünften Platz und peilt ihr bestes Saisonergebnis an.

Die 32-Jährige spielte auf dem Par-72-Kurs am zweiten Tag eine 70 und wies insgesamt 141 Schläge auf. Spitzenreiterin war die Südafrikanerin Ashleigh Buhai mit 135 Schlägen. Die zweite deutsche Starterin, Caroline Masson (Gladbeck), schaffte mit 146 Schlägen als 26. sicher den Cut. Sandra Gal hat als bislang bestes Resultat des Jahres einen neunten Platz von Anfang Mai in Mexiko-Stadt auf dem Konto.

(sid)