Golf: Foos fällt in Dubai zurück

Golf: Foos fällt in Dubai zurück

Der 18 Jahre alte Golfprofi Dominic Foos ist am Abschlusswochenende der Dubai Desert Classic eingebrochen. Der Karlsruher spielte am Sonntag auf dem Par-72-Kurs im Emirates Golf Club eine 72er Runde und beendete das Turnier der Europa-Tour mit 291 Gesamtschlägen auf dem geteilten 68. Rang.

Foos war der letzte Deutsche im Wettbewerb, nachdem die Rheinländer Martin Kaymer, Marcel Siem und Maximilian Kieffer den Halbzeitcut verpasst hatten. Den Sieg bei dem mit 2,65 Millionen Dollar dotierten Turnier holte sich der Engländer Danny Willett mit 269 Schlägen.

(dpa)