Basketball-Bundesliga: Giessen 46ers erhalten Wildcard

Basketball-Bundesliga: Giessen 46ers erhalten Wildcard

Gießen (RPO). Absteiger Giessen 46ers ist dank einer Wildcard auch in der kommenden Saison in der Basketball-Bundesliga (BBL) spielberechtigt. Damit sind trotz des freiwilligen Rückzugs der Giants Nördlingen wieder 18 Mannschaften am Start.

Die Gießener setzten sich im Wildcard-Verfahren gegen Mitbewerber Eisbären Bremerhaven durch. Beide Klubs, die nach Ablauf der Saison 2008/2009 in der Tabelle die Plätze 17 und 18 belegten, hatten sich zuvor den stimmberechtigten Erstligavertretern präsentiert.

"Wir sind erleichtert und freuen uns riesig darüber, dass die Klubvertreter mehrheitlich für den BBL-Standort Gießen votiert haben und wir auch im kommenden Jahr in der Ersten Liga spielen werden", sagte 46ers-Geschäftsführer Christoph Syring. Gießen sei die Wiege des deutschen Basketballs und gehöre einfach in die BBL: "Für die gesamte Basketballregion Gießen ist es unglaublich wichtig, auch im 44\. Jahr in der Beletage des deutschen Basketballs vertreten zu sein."

(SID)
Mehr von RP ONLINE