Trainersuche bislang erfolglos: Holstein Kiel muss Saisonstart verschieben

Kiel hat keinen Trainer : Holstein muss Saisonstart verschieben

Zweitligist Holstein Kiel verschiebt den für Mittwoch geplanten Trainingsauftakt um mindestens 24 Stunden. Grund dafür: Den Hanseaten fehlt ein Trainer.

Die bislang erfolglose Suche nach einem neuen Trainer hat beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel den Vorbereitungsplan für die neue Saison ins Wanken gebracht. Wie die Norddeutschen am Freitag mitteilten, muss das für den 19. Juni geplante erste Training um vorerst 24 Stunden verschoben werden.

Der bisherige Holstein-Coach Tim Walter nimmt in der kommenden Woche seine Arbeit beim Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart auf. Der bei den "Störchen" als Favorit auf den Posten des Chefcoachs gehandelte Däne Kasper Hjulmand wird 2020 Nationaltrainer seines Heimatlandes.

(eh/sid)
Mehr von RP ONLINE