SpVgg Greuther Fürth: Goran Sukalo für ein Spiel gesperrt

Rote Karte : Fürths Sukalo für ein Spiel gesperrt

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth muss im Meisterschaftsspiel am Freitag gegen Union Berlin auf Mittelfeldspieler Goran Sukalo verzichten. Der 33-jährige Slowene wurde durch das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen seiner Notbremse im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt (2:5) für eine Liga-Begegnung gesperrt.

Im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals am Dienstag beim Ligarivalen 1. FC Kaiserslautern ist Sukalo dagegen spielberechtigt.

(sid)
Mehr von RP ONLINE