2. Bundesliga: Sandhausens Trainer Schwartz akzeptiert Geldstrafe

2. Bundesliga : Sandhausens Trainer Schwartz akzeptiert Geldstrafe

Fußball-Trainer Alois Schwartz hat am Montag bei der mündlichen Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht seinen Einspruch gegen eine Strafe in Höhe von 1500 Euro zurückgezogen. Das Gericht hatte den Coach von Zweitligist SV Sandhausen im März dazu verurteilt, weil er sich nach der Partie gegen Eintracht Braunschweig dem Schiedsrichter gegenüber unsportlich verhalten hatte.

Die Strafe ist damit rechtskräftig.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE