Fan von Eintracht Braunschweig bei Sturz schwer verletzt

2. Bundesliga: Braunschweig-Fan bei Sturz schwer verletzt

Das Zweitligaspiel zwischen Aufsteiger Jahn Regensburg und Eintracht Braunschweig (2:1) wurde von einem schweren Unfall überschattet. In der Schlussphase stürzte ein Eintracht-Fan, der auf einen Zaun im Gästeblock geklettert war, in die Tiefe.

Der 21-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

"Wir wünschen unserem Fan, dass es mehr als nur glimpflich ausgeht", sagte Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht.

(sid)