2. Bundesliga: Acht Millionen Euro für 1860 München

2. Bundesliga : Acht Millionen Euro für 1860 München

Dem finanziell angeschlagenen Fußball-Zweitligisten 1860 München winkt angeblich ein warmer Geldregen. Wie die Bild-Zeitung am Montag berichtete, wird Investor Hasan Ismaik auf zwei Kredite in Höhe von mehr als acht Millionen Euro verzichten - die beiden Darlehen sollen in sogenannte Genussrechte umgewandelt werden.

Damit wäre Ismaik in Zukunft an möglichen Gewinnen der Löwen beteiligt, aber auch an Verlusten.

(sid)