1. Sport
  2. Fußball
  3. 2. Bundesliga

2. Bundesliga: St. Pauli entlässt Markus Kauczinski

Luhukay übernimmt : St. Pauli entlässt Markus Kauczinski und Stöver

Der FC St. Pauli hat auf die Negativserie der vergangenen Monate reagiert und seinen Trainer Markus Kauczinski entlassen. Der Hamburger Klub gewann in der Rückrunde bislang nur vier Spiele.

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sein sportliches Führungsduo ausgetauscht. Die Hamburger stellten Trainer Markus Kauczinski (49) und Sportchef Uwe Stöver (52) mit sofortiger Wirkung frei und reagierten damit auf die schwachen Ergebnisse der vergangenen Wochen. Dies teilte St. Pauli am Mittwoch mit.

Die Hanseaten liegen in der Tabelle zwar auf Platz sechs, holten in der Rückrunde aber nur 13 Punkte und gewannen vier ihrer Spiele.

Neuer Trainer wird der Niederländer Jos Luhukay (55), die Aufgaben von Stöver übernimmt interimsmäßig bis zum Saisonende Geschäftsführer Andreas Rettig (55). Die neuen sportlich Verantwortlichen werden am Donnerstag gemeinsam vorgestellt.

(eh/sid)