2. Bundesliga: SG Dynamo Dresden holt den ersten Saisonsieg gegen 1. FC Heidenheim

Dresden - Heidenheim 2:1 : Dynamo feiert den ersten Saisonsieg

Dynamo Dresden hat nach zwei Niederlagen den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga verbucht. Die Elbestädter gewannen am Sonntag gegen den 1. FC Heidenheim mit 2:1 (0:0).

Vor 26 350 Zuschauern brachte Patrick Ebert (68.) die Gastgeber in Führung, ehe Neuzugang Alexander Jeremejeff (82.) auf 2:0 erhöhte. Die Gäste konnten dank eines verwandelten Foulelfmeters durch Denis Thomalla (89.) nochmal verkürzen, nachdem Schiedsrichter Patrick Alt den Videobeweis hinzugezogen hatte und bei seiner ersten Entscheidung geblieben war. Dresden begann druckvoll, doch die Gäste erspielten sich zunächst die besseren Chancen. Nach dem Wechsel war Dresden das bessere Team und brachte Heidenheim die erste Niederlage bei.

Statistik

Dresden: Broll - Wahlqvist, Ehlers, Jannik Müller - Ebert (77. Ballas), Nikolaou, Burnic, Löwe - Horvath (64. Klingenburg), Atik - Jeremejeff (84. Stor). - Trainer: Fiel

Heidenheim: Kevin Müller - Mainka, Hüsing, Theuerkauf - Busch, Dorsch, Föhrenbach (74. Biankadi) - Schnatterer (64. Schimmer), Griesbeck - Otto (64. Thomalla), Leipertz. - Trainer: Schmidt

Schiedsrichter: Patrick Alt (Heusweiler)

Tore: 1:0 Ebert (68.), 2:0 Jeremejeff (82.), 2:1 Thomalla (89., Foulelfmeter)

Zuschauer: 26.350

Beste Spieler: Broll, Ebert - Kevin Müller, Hüsing

Gelbe Karten: - Biankadi

(ako/dpa)
Mehr von RP ONLINE