Winfried Schäfer im Interview „Es ist nicht Sache der Spieler, während der WM Protest zu äußern“

Interview | Düsseldorf · Der frühere Gladbach-Profi und Trainer-Globetrotter Winfried Schäfer arbeitete in Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Er spricht über den Fußball in Katar und sagt, warum die Weltmeisterschaft etwas bewirken kann.

  Persian Gulf Pro League, Esteghlal Teheran, Iran, Winfried Schäfer PUBLICATIONxNOTxINxIRI

Persian Gulf Pro League, Esteghlal Teheran, Iran, Winfried Schäfer PUBLICATIONxNOTxINxIRI

Foto: imago images/Amirhossein Kheirkhah/Amirhossein Kheirkhah, via www.imago-images.de
Borussia Mönchengladbach: Alle WM-Teilnehmer - Marcus Thuram wird Zweiter
34 Bilder

Alle WM-Fahrer von Borussia Mönchengladbach

34 Bilder
Foto: AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV
WM 2022 Katar: Das sagen Fußballer und Funktionäre zum umstrittenen Turnier
33 Bilder

Das sagen Fußballer und Funktionäre zur umstrittenen Katar-WM

33 Bilder
Foto: dpa/Marius Becker
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort