Skandalöse Fußball WM in Katar Monopol der Fifa ist das Problem

Meinung · Hinter der skandalösen Fußball-WM steckt ein Systemproblem. Es gibt zum allmächtigen Fifa-Verband keine echte Alternative. Und die Politik duckt sich weg.

 Ziemlich beste Freunde: Fifa-Präsident Gianni Infantino und Katars Premierminister Khalid Bin Khalifa Bin Abdulaziz Al Thani im März 2022.

Ziemlich beste Freunde: Fifa-Präsident Gianni Infantino und Katars Premierminister Khalid Bin Khalifa Bin Abdulaziz Al Thani im März 2022.

Foto: AP/Hassan Ammar