Nach Verzicht auf „One Love“-Binde So reagieren Politik und Sportwelt auf den DFB-Rückzieher

Düsseldorf · Die „One Love“-Kapitänsbinde ist Geschichte: Der DFB und die anderen beteiligten europäischen Verbände haben sich dem Druck der Fifa gebeugt. Hintergrund sind die angedrohten Sanktionen. Wie die Politik und Sportwelt auf den kurzfristigen Verzicht reagiert.

"One Love"-Binde: DFB knickt ein und verzichtet - "Schämt euch" - Netzreaktionen ​
Infos

„Standfestigkeit eines Wackelpuddings“

Infos
Foto: dpa/Sebastian Gollnow
(dpa/old)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort