Mit „ein paar Schrecksekunden“ Argentinien müht sich gegen Australien ins Viertelfinale

Al-Rajjan · Hinten raus wurde es nochmal eng, aber dank Lionel Messi und eines kapitalen Fehlers der Australier steht Argentinien im WM-Viertelfinale. Dort geht es am kommenden Freitag gegen die Niederlande.

Argentiniens Julian Alvarez (r) jubelt mit Lionel Messi (2vr) und Rodrigo De Paul nach seinem Treffer zum 2:0.

Argentiniens Julian Alvarez (r) jubelt mit Lionel Messi (2vr) und Rodrigo De Paul nach seinem Treffer zum 2:0.

Foto: dpa/Robert Michael
Die ewige WM-Torjägerliste
17 Bilder

Die ewige WM-Torjägerliste

17 Bilder
Foto: AFP/TORSTEN SILZ
(sid/dpa/stja)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort