Achtelfinal-Einzug verpasst Ideenloses Belgien verliert verdient gegen Marokko

Doha · Belgien hat den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der WM in Katar verpasst. Gegen Marokko unterlagen die „Roten Teufel“ verdient mit 0:2 (0:0).

Marokkos Noussair Mazraoui (l) und Sofyan Amrabat (r) verteidigen gegen Belgiens Kevin De Bruyne.

Marokkos Noussair Mazraoui (l) und Sofyan Amrabat (r) verteidigen gegen Belgiens Kevin De Bruyne.

Foto: dpa/Frank Augstein
WM 2022 im Fernsehen: TV-Einschaltquoten der Spiele in Katar
51 Bilder

Die Einschaltquoten der bisherigen WM-Spiele in Katar am TV

51 Bilder
Foto: dpa/Mike Egerton
(sid/dpa/stja)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort