Trotz Verbot der Fifa Britische TV-Expertin trägt „One Love“-Binde vor England-Spiel

Düsseldorf · Deutschland und weitere europäische Teams wollten bei der WM in Katar mit der „One Love“-Binde ein gemeinsames Zeichen setzen – und machten einen Rückzieher. Eine BBC-Reporterin und ehemalige englische Fußball-Nationalspielerin ließ sich von dem Verbot der Fifa aber nicht abschrecken.

"One Love"-Binde: DFB knickt ein und verzichtet - "Schämt euch" - Netzreaktionen ​
Infos

„Standfestigkeit eines Wackelpuddings“

Infos
Foto: dpa/Sebastian Gollnow
(old)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort