WM 2018: Letzte Ticket-Verkaufsphase startet - DFB-Spiele ausverkauft

DFB-Spiele ausverkauft: Letzte Verkaufsphase für WM-Tickets startet

Gut acht Wochen vor dem Anpfiff der WM startet am Mittwoch (11.00 Uhr/MESZ) die letzte Ticket-Verkaufsphase. In den ersten beiden Verkaufsphasen waren rund 1,7 Millionen Tickets verkauft worden.

Über die Homepage des Weltverbandes Fifa ( www.fifa.com) können Restkarten im First-Come-First-Serve-Verfahren bestellt werden.

Zudem gibt es eine Plattform auf der bereits georderte Eintrittskarten für die 64 Partien vom 14. Juni bis 15. Juli wieder veräußert werden können. Am Mittwoch öffnen in allen elf russischen Spielorten auch Ticket Center zur Kartenabholung.

  • Nächste Verkaufsphase : Bei WM-Tickets kommt es auf Schnelligkeit an

Eintrittskarten für die Partien der deutschen Auswahl sind bereits nicht mehr verfügbar. Nur für einige wenige Vorrunden-Duelle ohne Favoritenbeteiligung gibt es überhaupt noch Karten. Alle Tickets für die K.o.-Spiele der WM sowie das Finale am 15. Juli im Moskauer Luschnikistadion sind ebenso bereits vergriffen.

(dpa)