WM 2018: Fans bekommen Videobeweis im Stadion erklärt

WM 2018: Fans bekommen Videobeweis im Stadion erklärt

Beim Einsatz des Videobeweises bei den Spielen der WM in Russland sollen für die Zuschauer in und außerhalb der Stadien keine Fragen offen bleiben. Das machte der Weltverband Fifa am Rande des Seminars der WM-Schiedsrichter aus Europa und Afrika klar.

Demnach werden auf den Anzeigetafeln Wiederholungen und Grafiken zu sehen sein. Zudem sollen die relevanten Informationen aus den Gesprächen zwischen Schiedsrichtern und Video-Assistenten an die TV- sowie Radio-Kommentatoren weitergeleitet werden. Erklärungen soll es auch auf Internetseite der Fifa geben.

(sid)
Mehr von RP ONLINE