Gruppe B: Spanien bezieht WM-Quartier in Krasnodar

Gruppe B: Spanien bezieht WM-Quartier in Krasnodar

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Weltmeisterschaft in Russland ihr zentrales Team-Quartier in der Stadt Krasnodar im Süden des Landes aufschlagen. Das bestätigte der spanische Verband (RFEF) am Freitag in Madrid.

Der Weltmeister von 2010 werde in den modernen Anlagen des FC Krasnodar wohnen und trainieren, hieß es. Das Team von Trainer Julen Lopetegui - einer der größten Konkurrenten von Titelverteidiger Deutschland - spielt in der Gruppe B zunächst am 15. Juni gegen den iberischen Nachbarn Portugal in Sotschi. Danach stehen für "La Roja" Begegnungen gegen den Iran am 20. Juni in Kasan sowie gegen Marokko am 25. Juni in Kaliningrad auf dem Programm.

(dpa)