WM-Qualifikation 2014: Schäfers Thailand verliert gegen Osiecks Australien

WM-Qualifikation 2014 : Schäfers Thailand verliert gegen Osiecks Australien

Im Duell der deutschen Trainer hat Winfried Schäfer mit Thailand gegen Holger Osieck mit Australien den Kürzeren gezogen. Die Thailänder verloren am Dienstag in Bangkok ihr Heimspiel in der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gegen Australien mit 0:1 (0:0).

Den Siegtreffer für die Socceroos erzielte Brett Holman (77. Minute). Osiecks Team ist damit bereits für die vierte Qualifikationsrunde qualifiziert. Dagegen hat Schäfer mit den Gastgebern nun keine Chance mehr, erstmals bei einer WM-Endrunde dabei zu sein.

(DAPD)
Mehr von RP ONLINE