Fußball-Nationalspielerin: Kim Kulig wechselt zum FFC Frankfurt

Fußball-Nationalspielerin: Kim Kulig wechselt zum FFC Frankfurt

Frankfurt/Main (sid). Fußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt ist im WM-Jahr ein spektakulärer Transfercoup gelungen: Der Ex-Meister hat für die kommenden drei Spielzeiten Nationalspielerin Kim Kulig vom Konkurrenten Hamburger SV verpflichtet.

Die 20 Jahre alte Europameisterin unterschrieb bei den Hessinnen einen Vertrag bis Juni 2014. Die Mittelfeldspielerin ist eine der Hoffnungsträgerinnen für die Heim-WM vom 26. Juni bis 17. Juli 2011. "Kim Kulig gehört zu den Spielerinnen in Deutschland, die durch ihr fußballerisches Können und durch ihr sympathisches und selbstbewusstes Auftreten für die neue Frauenfußball-Generation stehen", sagte Frankfurts Manager Siegfried Dietrich. </p>

(SID/can)
Mehr von RP ONLINE